Frage 95

In Fiqh-Sammlung, Sayyed Khamenei by gedemi

  • Frage: Muss man im Monat Ramadan fasten, wenn man einen Magenbypass hat und über den Tag 4 Mal essen muss und Vitamine durch Tabletten zu sich nehmen muss (wenn nicht ist man sofort unterzuckert) und das ein Leben lang?
  • Marja: Sayyed Khamenei
  • Antwort: Wenn man gesundheitsbedingt nicht fasten kann, dann fastet man später nach, falls möglich. Wenn man langfristig nicht fasten kann, muss man pro nicht gefasteten Tag eine Sühne entrichten. Diese ist die Speisung eines Armen mit mind. 750g Grundnahrungsmittel pro tag.
  • Zu finden in folgenden Kategorien: Fasten, Monat Ramadan, Verpflichtend/Nicht verpflichtend, Medizinische Angelegenheiten, Kaffarah/Sühne
955 Insgesamt angeschaut 2 Heute angeschaut