Frage 39

In Fiqh-Sammlung, Sayyed Khamenei by gedemi

  • Frage: Ist man als Vorsichtsmaßnahme dazu verpflichtet, jedes mal den Boden zu reinigen, wenn bsp. ein Atheist zu Besuch kommt und eventuell der Boden durch verschwitzte Füße verunreinigt wird?
  • Marja: Sayyed Khamenei
  • Antwort: Es ist sowieso keine Pflicht. Der Boden darf unrein sein. Die Frage ist nur, ob man davon auagehen muss, dass es unrein ist und die Antwort ist: Nein. Man geht davon aus, dass es rein ist, solange man nicht sicher ist, dass es verunreinigt wurde.
  • Zu finden in folgenden Kategorien: Reinheit/Unreinheit
853 Insgesamt angeschaut 1 Heute angeschaut