10986859_844138865643071_9036168148822466022_n

Bruder Sajjad von GdM beim „Islamic Centre of England“

In Alle Artikel, Berichte/Briefe by gdm

Im Namen des Erhabenen

Am 06.02.2015 war Bruder Sajjad als ein Vertreter der Gemeinschaft der Mitte für Gespräche im Islamischen Zentrum von England in London. Dort traf er sich mit Scheikh Ahmad Hanif, einem englischprachigen Gelehrten mit Ursprüngen in Trinidad und Tobago und Bruder Sameer al-Hakeem, der dort für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Die Gespräche verfolgten hauptsächlich den Zweck, Erfahrung auszutauschen, und mehr über die Situation der Muslime im jeweils anderen Land in Erfahrung zu bringen.

Bei den Gesprächen stellte sich heraus, dass in beiden Ländern bei den Muslimen viele Gemeinsamkeiten vorherrschen. Beispielsweise seien die Moscheen sowohl in England als auch in Deutschland vorwiegend ethnisch orientiert, was gerade bei der jüngeren Generation zu Identitätsproblemen geführt habe. Diese Situation mache einen Wandel notwendig, der derzeit auch deutlich zu erkennen sei, wobei er noch seine Zeit brauche. Scheikh Ahmad Hanif unterstrich bei dieser Gelegenheit die Wichtigkeit und Vorbildsfunktion der Gemeinschaft der Mitte in Deutschland und war sich sicher, dass dieses Konzept in Zukunft sehr erfolgreich sein würde.

Insgesamt verliefen die Gespräche sehr positiv und waren für beide Seiten lehrreich. Die Geschwister erkannten, dass in Zukunft derartige Erfahrungsaustausche zwischen den muslimischen Vereinen und Organisationen aus den verschiedenen europäischen Ländern immer wichtiger werden würden, und nahmen sich vor, eine künftige Vertiefung der Beziehungen anzustreben.

Im Anschluss zu den Gesprächen führte Bruder Sameer al-Hakeem freundlicherweise Bruder Sajjad durch das gesamte Zentrum und stellte ihm die verschiedenen Abteilungen vor. Hierbei kam auch ein kurzes Treffen mit dem Leiter des hiesigen Zentrums Dr. Mohammad Ali Schomali zustande, von dem bereits zwei Bücher in deutscher Sprache herausgegeben wurden (beide übersetzt von Schwester Angela al-Murad und erschienen im Alulbait Verlag in Berlin).

Wir danken den Geschwistern des dortigen Zentrums nochmal für die Mühen und freuen uns auf weiteren künftigen Austausch.

————————————————

 

Hier findet ihr einige Fotos zum Treffen:

>>Hier klicken<<

1142 Insgesamt angeschaut 1 Heute angeschaut