Bist du bereit für Hussain?

Bist du bereit für Hussain?

In Alle Artikel, Spirituelles by gdm

Autor: Bruder Sajjad

Im Namen des Erhabenen

Nicht einmal mehr zehn Tage, und der Trauermonat Muharram wird beginnen. Es ist der Monat, an dem das Schwert der Barbarei an der Liebe zur Gerechtigkeit zerschellte. Imam Hussain (a.) wurde von den Schergen der Tyrannei enthauptet, und dennoch ist es sein Geist, mit dem die Atmosphäre dieser Welt geschwängert ist. Und dieser Monat ist die beste Gelegenheit, diesen Geist der Wahrheit zu atmen, ihn einzuhauchen, die Lungen der Seele durchzuspülen, um vielleicht ein anderer zu werden.

Die Frage ist nur: Bist du bereit für Muharram? Bist du bereit für Imam Hussain?

Wer sich nun fragt, „Wer ist Hussain?“, dem sei gesagt: Die Zeit ist reif und die Gelegenheit gut, um auf diese Frage eine Antwort zu finden. Ein wenig Einsatz nur von dir, ein wenig Mühe der Recherche. Erkundige dich, es wird sich lohnen, angesichts der aktuellen Weltsituation, in der das Blutvergießen und die Gewalttaten voll um sich greifen. Du wirst verstehen, wo der Ursprung der Grausamkeiten ist, dass sie nicht erst gestern entstanden sind und wirst herausfinden, dass bereits vor über tausend Jahren sich ein Mann mutig all dem entgegenstellte. Du musst nur bereit sein ihn kennenzulernen.

Ein anderer sagt vielleicht: „Ich kenne die Angelegenheit Hussains, aber es ist genug der Trauer!“. Diesem sei gesagt: Würdest du Hussain wirklich kennen, und seine Angelegenheit begreifen, dann würden deine Augen beim Vernehmen seiner Geschichte niemals trocken bleiben! Weißt du denn nicht, dass der Prophet Muhammd (s.) es selbst war, der vor dem Tode Imam Hussains wegen seines kommenden Opfers weinte!? So wisse, dass der Prophet sagte: „Hussain ist von mir und ich bin von Hussain!“ So mache dich bereit für Muharram, damit du am Martyriumstag Hussains nicht gar Feste zu anderen Anlässen feierst.

Und nun zu dem, der sagt: „Ich bin ein Anhänger Hussains, aber habe keine Zeit, um ihn zu trauern.“ Was kann ich anderes sagen, als dass dies ein trauriger Zustand ist, mein Bruder. Für alles und jeden findest du Zeit, aber nicht, um an den Trauerritualen des Enkelsohns des Propheten Muhammad (s.) teilzunehmen. Sind die Überstunden wirklich mehr wert, als die Träne um Hussain? Lohnt es sich nicht, müde von der Arbeit zu kommen, wo beinahe seine gesamte Familie und Freunde gegeben hat? Doch noch es ist nicht zu spät, noch sind einige Tage Zeit! Lass es nicht zu, dass du Muharram verpasst, und dass du keinen einzigen Tag der Gast Imam Hussains gewesen bist. Du musst nur wollen und aufstehen. Es kann sein, dass es dich Mühen kosten wird. Aber genau an dieser Stelle ist der richtige Zeitpunkt zu fragen: Bist du bereit für Hussain?

Euer Bruder Sajjad

1010 Insgesamt angeschaut 1 Heute angeschaut